Der Peugeot 3008 Bestell- und Wartesaal

  • Den Unterschied des wave-versionen kenne ich nicht.


    Mein 225e (mit wave4) wurde Anfang Juli ausgeliefert und hatte den Kartenstand von 09/2019 !

    Auch die Software des Touchscreen war nicht aktuell.


    Die Updates habe ich gemacht - Unterscheiden zw. Vor-/Nach-Update der Software konnte ich allerdings nicht wirklich "feststellen"

  • Gern.


    Evtl. ist mein Hintergrund etwas "unüblich" (zumindest gefühlt) - mal kurz pauschal in Stichpunken:

    • ca 1 Jahr lang ich habe mich intensiv mit Elektromobilität beschäfftigt
    • in der Folge wollte ich gern schon jetzt vollelektrisch fahren , meine Frau eher skeptisch:
      Ein Hybrid als (evtl. schlechte) Übergangslösung erschien als Einstiegsalternative
    • wir "brauchen" für unsere Hündin einen vernünftigen Kofferraum (Rückbank ist keine gewünschte Lösung);
      Vollelektrisch gibt es da derzeit noch nichts
    • der 3008 gefällt mich schon lange
    • es ist kein Firmenwagen - die Dienstwagenversteuerung spielt bei mir gar keine Rolle
    • wir haben Stellplätze in einem privaten Parkhaus inkl. Stromanschluss (keine emotionale Eintrittshürde)

    :S

  • Moin aus Ostwestfalen, ich bin neu hier und warte auf die Zulassung und Abholung des 3008ers, Bauj. 2020 mit 179 PS, den ich als Neuwagen gekauft habe.

    Ich muss zwar nur noch bis zum 17.3. warten, bin aber dennoch aufgeregt und ungeduldig.

  • 3008 Hybrid 225 Allure-Pack vorgestern bestellt, also am 21.10.2021.

    Lieferzeit wurde angegeben mit ca. 20 Wochen, also 4-5 Monate Wartezeit,

    Schauen wir mal...

  • Huch:love:,


    das ist mal ein interessantes Verhältnis...

    Im Gegensatz zu so vielen Fahrern, die das tolle „Elektro-Feature“ vernachlässigen.


    Bitte weiter berichten :)

    ... geschätzt würde ich sagen von ca 17.000 km waren aufgrund von Langstrecken ca. 3.000 km mit Verbrenner

    - gefühlt bin ich jedoch im Alltag so viel wie möglich elektrisch gefahren

    - wissend, daß es tlw. höhere Verbrauchskosten als mit Benzin bedeutet im 3008er ... aber geiler ist es schon.


    Den 3008er Hybrid haben wir noch - und ich Wechsel nun auf einen vollelektrischen Wagen.


    Entgegen der Unkenrufe, sehe ich ein Hybrid durchaus als berechtigtes Konzept an

    - in meinem Fall als Einstiegsdroge um den Elektrokomfort nun vollständig zu geniessen !


    ... aber auch für Leute, für die die aktuellen E-Kfz-Angebote noch nicht stimmig genug sind.

    - und jetzt bitte nicht wieder belehrende posting a la "es ginge doch auch so-und-so".