Erste Eindrücke nach fast 4 Monaten

  • Ich konne die ganze Zeit nicht schreiben, da ich nur noch Auto fahre. :m0011:
    Nein ganz ehrlich. Ich bin absolut begeistert. Ich hatte jetz auch die Möglichkeit weitere Strecken zu fahren. Es ist wirklich ein tolles Reisegefühl und mit dem GT hat man ausreichend Resourcen. Ich habe nun auch mal meinen GT ausgefahren und auf 210 beschleunigt.
    Ich habe nun schon 6.500 km auf dem Tacho. Die Verarbeitung ist soweit OK, aber ich werde demnächst die Werstatt aufsuchen um einige Kleinigkeiten machen zu lassen.
    1. rechte Nebelscheinwerfer wackelt (ist mir erst beim sauber machen aufgefallen)
    2. Klappern ab ca. 100km/h (höchstwahrscheinich in der Fahrer A-Säule)
    3. Bei der Heckklappe ist das Spaltmass nicht OK.
    4. Naja und das vibrieren der Motorhaube. Bei 210 km/h hat man schon Bedenken, dass sie wegfliegt. (OK schon bei 130) aber da müssen sie etwas tun.
    Auf jeden Fall alles Dinge, die nicht gravierend sind. (außer vielleicht der letzte Punkt) Nachdem ich festgestellt habe, das man das Radio auch an bekommt, wenn die Zündung aus ist, finde ich die Abschaltung nach dem Ausschalten der Zündung ach nicht mehr so schlimm. Der Verbrauch ist moderat und er liegt die letzten Monate bei ca. 6,4 Liter auf 100 km. Den aktuellen Monat hatte ich viel Langstrecke und da war ich bei 5,6 Liter im Mittel. (Obwohl ich, wo es ging, hohe Geschwindigkeiten gefahren bin) Die Assistenssysteme sind soweit ganz gut. Der Spurasssistent arbeitet nicht wirklich zuverlässig. Die Federung ist für meine Wünsche etwas zu straff und jede Kante, jedes Loch in der Starße lößt ein Rumpeln los. Aber jedem kann man es nicht Recht machen. Vielleicht hätte ich noch das Digital-Radio nehmen sollen. Mir fehlt ein zweiter USB Anschluss, damit ich meinen USB Stick mit Musik und bein Mobiltelefon anschließen kann. Auf jeden Fall bin ich total zufrieden und bereue meine Entscheidung nicht. :m0007:


    Peougeot 3008 GT, 130 KW Baujahr 2019 :D

  • Stefan, schöner Bericht :m0007:
    Dann weiterhin viel Spaß mit dem tollen Löwen

    Übernahme : 2. Januar 2019 8o
    GT-Line, PureTech 130 PS, EAT8, LED + Navi (inkl.) DAB+, Panoramadach, Metallic Amazonite, Drive Assist + Safety Plus (ACC),
    Visiopark 2, Keyless + elektr. Heckklappe , AGR Sitze elektr. inkl. Sitzheizung, 225/55 R18 usw.....



  • Mein 3008 wurde am 27.11.18 zugelassen - wir hatten also gerade den „halben“ Geburtstag.
    Km - Stand schon ca 13450, waren auch gerade in It + Slo im Urlaub.
    Verbrauch liegt jetzt im Ges-Durchschnitt bei 5,6l/Diesel.
    Das Einzige was mich wirklich stört, ist die Spiegelung der Zierleiste ums I-cockpit, die sich bei Sonnenschein an der Windschutzscheibe abzeichnet.
    Da ich aber sonst gar nichts zu meckern habe bin ich schon sehr zufrieden!

  • gibt es die Anleitung auch in deutsch oder englisch? :/

    weiteres ist mir leider nicht bekannt. Entscheidend ist meiner Meinung nach die Artikelnummer die am Foto zusehen ist. Mit diesem Teil sollte es die Werkstatt dann auch einbauen können, oder?
    Wenn ich meinen Allure Mitte Juli 19 erhalten habe, möchte ich das probieren.
    Vielleicht kann bis dahin ja jemand über einen Erfolg berichten...

    3008 BlueHDI 130 EAT8 Allure schneeweiß, Panoramadach, Massage- und Elektrik, DriveAssist, Gripcontrol, Citypaket 2, AHK

  • So, ich kann berichten, dass bei meinem System ohne Navi, der zusätzlich eingebaute USB Anschluss zwar zum Laden von Geräten funktioniert, nicht aber zur Datenübertragung (z.B.: USB Stick mit mp3s).


    Generell dürfte bei den Systemen mit NAVI einiges anders sein, zum Beispiel funktioniert bei mir kein USB Hub am original Anschluss in der Mittelkonsole. Bei den Systemen mit NAVI dagegen problemlos. ;(

    3008 BlueHDI 130 EAT8 Allure schneeweiß, Panoramadach, Massage- und Elektrik, DriveAssist, Gripcontrol, Citypaket 2, AHK