Quietschende Bremsen

  • Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit (2-3 Wochen) quietschen die Bremsen.
    Tritt nicht auf bei starkem Bremsen, sondern eigentlich bei langsamer Fahrt, z. B. beim Einparken oder ähnlichen Situationen, also nur bei langsamer Geschwindigkeit und leichter Berührung der Bremse.


    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, woran liegt es und wie kann man es beheben?


    Gruß
    Stefano


  • Also wir haben es nicht.
    Da Dein Wagen neu ist und Du Garantie hast : Ab damit zum Händler.
    Die sollen es klären und ich würde nicht lange damit warten es prüfen zu lassen.
    Normalerweise ist es schnell zu beseitigen :):thumbup:

    Übernahme : 2. Januar 2019 8o
    GT-Line, PureTech 130 PS, EAT8, LED + Navi (inkl.) DAB+, Panoramadach, Metallic Amazonite, Drive Assist + Safety Plus (ACC),
    Visiopark 2, Keyless + elektr. Heckklappe , AGR Sitze elektr. inkl. Sitzheizung, 225/55 R18 usw.....



  • Hallo,
    hab den Händler nicht hier am Ort, sonst wäre er ich schon mal schnell vorbei gefahren. Dachte vielleicht hatte jemand das gleiche Problem und es gibt eine einfache Erklärung dafür, z. B. Flugrost auf der Bremsscheibe, kalte Witterung , Steusalz oder ähnliches.


    Gruß
    Stefano

  • Hallo,
    also das Problem hat sich scheinbar selbst gelöst, keine Ahnung woran es gelegen hat, seit 2 Tag kein quietschen mehr. Hoffentlich bleibt es dabei, wobei es Interessent wäre, was der Grund für das Quietschen war, ging ja über 2-3 Wochen. Vielleicht die kalte Witterung?


    Gruß
    Stefano

  • Gut zu hören das es weg ist :)
    Manchmal "freibremsen" hilft auch sehr oft.
    2 oder 3 starke Bremsvorgänge beseitigen machmal Geräusche und garantiert den Flugrost bei feuchten Wetter

    Übernahme : 2. Januar 2019 8o
    GT-Line, PureTech 130 PS, EAT8, LED + Navi (inkl.) DAB+, Panoramadach, Metallic Amazonite, Drive Assist + Safety Plus (ACC),
    Visiopark 2, Keyless + elektr. Heckklappe , AGR Sitze elektr. inkl. Sitzheizung, 225/55 R18 usw.....



  • Bei meinem Peugeot 407 vor 15 Jahren quietschten die Bremsen zeitweise arg, so dass es mir schon die Freude am Auto vergällte. Alle diese oben genannten Tricks halfen mir nicht. Das war aber anscheinend ein allgemeines Problem, meine Werkstätte hat dann die Bremsklötze gewechselt und weg war es. Wenn ich die Andeutungen richtig verstanden habe, hat man weichere Klötze montiert, was sich allerdings wohl auch auf die Lebensdauer negativ ausgewirkt haben dürfte.

    Peugeot 3008 Crossway BlueHDI 130 S&S EAT8, Artense-Grau mit schwarzem Dach,
    City-Paket 2, Full LED Scheinwerfer, Drive Assist, Safety Plus Paket, 3D-Navigation, Grip-Control, Keyless System, Sensorgesteuerte Heckklappe

  • hallo das selbe problem habe ich auch der grandland hat grade 650 km drauf, werde wohl zu wenig bremsen, so wurde es mir damals bei gebracht las den motor mit bremsen. seit einer guten woche machen die bremsen geräuche tippe mal auf die hinteren bremsen.

  • Hallo Miteinander.
    Ich hatte das selbe Problem 2016 mit einem neuen 2008,auf nachfrage beim freundlichen wurde mir gesagt das ist normal gibt sich irgendwann.War dann nach ca 2000 km auch weg.
    Momentan habe ich einen Werkstattwagen 2008 Automatik der hat 200 km und Quitscht auch ;(
    Heute Nachmittag bekomme ich meinen neuen 3008(II)Allure mal sehen wie der sich verhällt werde berichten.

    3008 (II) Allure 1.2 Neu seit 11.04.2019 mit Easy Paket+NacNav und weiteren Extras :P:P

  • Das quitschen der Bremse habe ich wenn ich halte un rückwärts in die Garage fahre da hört man ab und zu das schleifen der Beläge Fahrzeug hat jetzt knapp 10 tauend km runter !