3008 Bremspedal wackelt hat Spiel

  • Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und werde mich noch separat im Vorstellungsthread ordentlich vorstellen.

    Seit 1 Woche habe ich nun einen 2019er 3008 EAT8 Diesel 177 PS in der Allure Ausstattung.

    Kilometerstand 8.000km (war ein Dienstwagen des GFs).

    Der 3008 ist ein tolles Auto und bin froh, die Entscheidung für den 3008 gefällt zu haben.

    Heute ist mir aufgefallen, dass das Bremspedal Spiel hat. Schwer zu beschreiben, aber ich versuche es:

    Ihr kennt sicherlich die Situation, wenn man vom Gas auf die Bremse tritt und dabei das Bremspedal seitlich berührt bevor man letztlich drauftritt. Eben das hat mich darauf gebracht, dass es etwas nicht stimmen kann.

    Die Gummierung des Pedals hat Spiel, lässt sich nach links und rechts bewegen. Ebenso das Gestänge. Ich werde morgen früh, gleich mein AH kontaktieren. Vielleicht ist es aber ein bekanntes Phänomen und gehört zu den normalen Toleranzen??

    Vielen Dank vorab!

    Liebe Grüße

    Guido


  • Hat keiner ein ähnliches Phänomen?

    laut Werkstatt sei das normal. Wirklich vertrauenserweckend ist das nicht :-(

    Ich glaube mittlerweile, dass auch ein liegengebliebener oder brennender 3008 laut Peugeot-Werkstätten immer normal ist. ;)


    Ich kenne kaum kompetente Werkstätten. Alles nur Stümperei und Ignoranz - liegt sicher an der Autobranche.

    3008 GT-Line 1.5 Diesel EAT8 in Ultimate-Rot mit AGR-Sitze, Panoramadach, Keyless-System, DAB, adaptiver Tempomat, Focal-Soundsystem, verchromte Außenspiegel, Michelin CrossClimate Ganzjahresreifen EZ 04/2019

  • Hallo....also bei mir wackelt da nichts am Pedal....lass dich nicht abwimmeln.....viel Glück in der Werkstatt....

    Sonst wünsche ich dir weiter viel Freude an deinem 3008.

    :thumbsup: Peugeot 3008 Allure GT-Line 2,0 Liter 150 PS Full-LED-Paket, I-Cockpit Amplify, Blackdiamond …….