Update 1.21.der My Peugeot App v. 29.10.19 wieder mit heftigem Bug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update 1.21.der My Peugeot App v. 29.10.19 wieder mit heftigem Bug

      Das neue Update 1.21 der My Peugeot iOS-App (v. 29.10.19) funktioniert wieder nur eingeschränkt -bzw. ist eine Zumutung. Die Softwareentwickler von Peugeot (bzw. Continental?) sollten die Updates vielleicht einmal testen, bevor sie diese freigeben:
      Beim erstmaligen Start der upgedateten App musste ich mich anmelden, was auch funktionierte. Das ist okay. Nach Kopplung per Bluetooth (geschah nicht automatisch, musste von Hand angestoßen werden - na ja) wurden auch Daten vom Fahrzeug empfangen. Noch im grünen Bereich.
      Aber: Immer, wenn die Verbindung zum Fahrzeug beendet ist (Motor aus, Gerät aus Reichweite), loggt sich die My Peugeot-App automatisch aus, d.h., man muss sich bei jedem Start des Fahrzeugs neu in der App mit E-Mail und Passwort anmelden!! Dies ist mehr als ätzend und macht die App unbrauchbar.

    • Die App ist der letzte Mist ... :cursing:

      Bestellt am: 27.03.2019 / vsl. Auslieferung laut KV. : 08.2019 / Übernahme: 17.10.2019 = 27 Wochen
      GT-Line | PureTech 180 | Automatik | Metallic Perla Nera Schwarz | Keyless-System | Panoramadach | Geschwindigkeitsregler |
      Anhängerkupplung | Komfortsitze | 3D-Navigationssystem NAC |FOCAL®-Soundsystem | Easy-Paket | Grip-Control-Paket
    • Wattloewe schrieb:

      Das neue Update 1.21 der My Peugeot iOS-App (v. 29.10.19) funktioniert wieder nur eingeschränkt -bzw. ist eine Zumutung. Die Softwareentwickler von Peugeot (bzw. Continental?) sollten die Updates vielleicht einmal testen, bevor sie diese freigeben:
      Beim erstmaligen Start der upgedateten App musste ich mich anmelden, was auch funktionierte. Das ist okay. Nach Kopplung per Bluetooth (geschah nicht automatisch, musste von Hand angestoßen werden - na ja) wurden auch Daten vom Fahrzeug empfangen. Noch im grünen Bereich.
      Aber: Immer, wenn die Verbindung zum Fahrzeug beendet ist (Motor aus, Gerät aus Reichweite), loggt sich die My Peugeot-App automatisch aus, d.h., man muss sich bei jedem Start des Fahrzeugs neu in der App mit E-Mail und Passwort anmelden!! Dies ist mehr als ätzend und macht die App unbrauchbar.
      Kann ich nicht bestätigen.
      Ich hatte ja das Problem, dass die App nach dem Touchscreen-Update nicht koppelte. Das lag aber nicht an der App. Nachdem das System im Fahrzeug auf Werkseinstellung gesetzt habe, hatte ich die neuste Version installiert. Diese funktioniert tadellos! Alle Fahrten werden synchronisiert und es besteht bei jeder Fahrt Verbindung.
      Ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt nur die Version "MyPeugeot-1502-v1.15.1-build-2018-08-24-1106" auf dem Handy, habe diese auch in der Cloud gespeichert und automatische Updates zu der App deaktiviert. Mit jedem Update hatte ich Probleme und habe immer wieder die alte Version installiert. Die neuste Version bringt bei mir keinerlei Probleme.

      Bei Interesse kann ich die alte Version schicken.

      (Samsung S10, Android 9),
    • Kater.Salem schrieb:

      Wattloewe schrieb:

      Das neue Update 1.21 der My Peugeot iOS-App (v. 29.10.19) funktioniert wieder nur eingeschränkt -bzw. ist eine Zumutung. Die Softwareentwickler von Peugeot (bzw. Continental?) sollten die Updates vielleicht einmal testen, bevor sie diese freigeben:
      Beim erstmaligen Start der upgedateten App musste ich mich anmelden, was auch funktionierte. Das ist okay. Nach Kopplung per Bluetooth (geschah nicht automatisch, musste von Hand angestoßen werden - na ja) wurden auch Daten vom Fahrzeug empfangen. Noch im grünen Bereich.
      Aber: Immer, wenn die Verbindung zum Fahrzeug beendet ist (Motor aus, Gerät aus Reichweite), loggt sich die My Peugeot-App automatisch aus, d.h., man muss sich bei jedem Start des Fahrzeugs neu in der App mit E-Mail und Passwort anmelden!! Dies ist mehr als ätzend und macht die App unbrauchbar.
      Kann ich nicht bestätigen.Ich hatte ja das Problem, dass die App nach dem Touchscreen-Update nicht koppelte. Das lag aber nicht an der App. Nachdem das System im Fahrzeug auf Werkseinstellung gesetzt habe, hatte ich die neuste Version installiert. Diese funktioniert tadellos! Alle Fahrten werden synchronisiert und es besteht bei jeder Fahrt Verbindung.
      Ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt nur die Version "MyPeugeot-1502-v1.15.1-build-2018-08-24-1106" auf dem Handy, habe diese auch in der Cloud gespeichert und automatische Updates zu der App deaktiviert. Mit jedem Update hatte ich Probleme und habe immer wieder die alte Version installiert. Die neuste Version bringt bei mir keinerlei Probleme.

      Bei Interesse kann ich die alte Version schicken.

      (Samsung S10, Android 9),
      Mist, dass ich nicht weiß, wie ich die alte iOS App zurückspielen kann und woher ich diese bekomme!
    • Hin- und wieder macht sich die App bei mir mal bemerkbar und ich soll sie dann Irgendwie zulassen.

      Ich weiß bis heute nicht, was die App eigentlich machen soll...

      Jedenfalls - wenn ich die App mal wieder geöffnet habe - muss ich den Kilometerstand des Autos immer manuell eingeben. Was habe ich davon, jedesmal den neuen Kilometerstand eingeben zu müssen?

      Da ich absolut regelmäßig CarPlay nutze, ist die sinnlose App sowieso noch sinnloser, weil sie mit CarPlay gar nicht funktioniert, sondern nur ohne. Die Frage ist dann nur, was sie denn dann können soll, wenn kein CarPlay läuft?

      Für mich so sinnlos nutzlos, liebe Leute von Peugeot, stampft diesen Schwachsinn doch ein, wenn es sowieso nutzlos ist.

      3008 GT-Line 1.5 Diesel EAT8 in Ultimate-Rot mit AGR-Sitze, Panoramadach, Keyless-System, DAB, adaptiver Tempomat, Focal-Soundsystem, verchromte Außenspiegel, Michelin CrossClimate Ganzjahresreifen EZ 04/2019