Spiegel verstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spiegel verstellung

      Hallo

      Bei meinem 3008 GT-Line verstellen sich die Spiegel nach unten wenn ich Rückwärts fahre. 8o

      Nur die Einstellung ist komplett daneben. ;(
      Wie kann ich die Spiegel so einstellen das das ich den Bordstein sehe.

      Motor an - Rückwärtsgang einlegen Automatic dann den Spiegel eingestellen - beim Vorwärtsgang einlegen stellen sich die Spiegel wieder auf meine Einstellung 8o nur beim wieder Rückwärts senken sie sich wieder auf die alte unnötige Einstellung zurück. ;(
      Wie stelle ich die Spiegel richtig ein das die Einstellung bleibt. :/

      gruß Jürgen

    • Die automatische Spiegelabsenkung lässt sich beim 3008 NICHT programmieren, noch nicht einmal wenn man elektrisch verstellbare Sitze mit Memory hat!

      3008 GT-Line 1.5 Diesel EAT8 in Ultimate-Rot mit AGR-Sitze, Panoramadach, Keyless-System, DAB, adaptiver Tempomat, Focal-Soundsystem, verchromte Außenspiegel, Michelin CrossClimate Ganzjahresreifen EZ 04/2019

    • Ich bin hin- und hergerissen. Einerseits weiß ich dass es andere besser können wie zB. BMW, deren Bordsteinspiegelautomatik einstell- und abspeicherbar ist.

      Andererseits habe ich ohne Probleme eine Kompromisseinstellung gefunden, mit der ich auch ohne Probleme die Bordsteinkante sehe.

      Wichtig ist, sich an die von Peugeot in der Bedienungsanleitung vorgegebene Spiegeleinstellung zu halten, bei der die Spiegel horizontal so weit wie möglich und nötig nach außen zu stellen sind, so dass gerade eben noch das eigene Fahrzeug zu sehen ist, und vertikal so, dass der Spiegel weit genug wie nötig nach unten kommt, damit er im Rückwärtsgang dann die Kante zeigt.

      Das hat für mich zusätzlich den Vorteil, dass ich nachts nicht so sehr durch die Scheinwerfer in den beiden Spiegel geblendet werde.


      So kann ich immer die Bordsteinkante und mein Auto noch sehen. Ich komme bisher damit ganz gut klar, so dass es mich wirklich kaum stört.

      Die Spiegel Mini Countryman meiner Frau klappen immer so weit nach unten, dass ich dabei nicht mehr rückwärts in eine der beiden Garagen komme, ohne wieder ständig die Spiegel zurück zu verstellen. Mit einem 3008 geht das aber noch, weil er eben nicht so übertreibt.

      3008 GT-Line 1.5 Diesel EAT8 in Ultimate-Rot mit AGR-Sitze, Panoramadach, Keyless-System, DAB, adaptiver Tempomat, Focal-Soundsystem, verchromte Außenspiegel, Michelin CrossClimate Ganzjahresreifen EZ 04/2019