Warum 3008?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rob schrieb:

      @jeroeli

      Was ist denn beim Edge so schief gelaufen? Meinst du denn die 2.Generation?
      Ja, Bj. 2016
      Angefangen hat alles damit das sich das Allrad im Winter abschalted und nur auf Frontantrieb läuft. Merkt man sofort. Laut Ford garnicht möglich, habe es aber mehrmals Fotografiert. Hinterachse hat von Anfang an ab 100 km/h gesummt. Extrem hoher Reifenverschleiss. Ich fuhr den Edge wie ein alter Sack und musste die ersten Reifen nach 23000 km erneuern. Nur aussen abgefahren und hinten konnte mann es auch schon sehen. Keine Garantie oder Kulanz seitens Ford für eine Achsvermessung oder neuer Reifen. Andauernd Radioeinstellungen weg, Scheinwerfer fahren nicht auf die richtige Position. Kofferaumdeckel geht nicht zu ( elektrisch ) und fällt lautkrachend ins Schloß. 35000 km Reifen Hinten erneuert. Panorama Dach geplatzt und wieder keine Garantie übernahme, wird dann zum kaskoschaden ...
      Und noch so viele andere kleinigkeiten.....
      Aber die Härte ist eigentlich Ford Deutschland. X(:cursing::thumbdown:
    • Oh je, da ist ja was mächtig faul im Auto. Das ist ja fast schon ein Fall für einen Anwalt und für einen Sachverständigen..

      Ich hoffe, dass der neue 3008 dich zufrieden machen wird.
      Bis jetzt (4Monate) bin ich sehr zufrieden mit dem Auto. Man muss halt mit den typischen Kleinigkeiten und Eigenheiten der einzelnen Autos klarkommen. Dafür sollte ja auch die Probefahrt etwas hilfreich sein.

      Ich hatte vorher zwei BMW geleast, ich muss sagen, dass ich jetzt schon viel zufriedener bin als mit den anderen beiden Autos. Ich kann nicht genau sagen woran es liegt, aber ich habe das Gefühl, dass die Premium-Hersteller immer für eine gewisse Unzufriedenheit Sorgen, damit man sich dann noch ein besseres Auto kauft.

      Das habe ich dann auch getan und bin nn glücklich über die Entscheidung weg von BMW zurück zu PSA ;)

      3008 GT-Line 1.5 Diesel EAT8 in Ultimate-Rot mit AGR-Sitze, Panoramadach, Keyless-System, DAB, adaptiver Tempomat, Focal-Soundsystem, verchromte Außenspiegel, Michelin CrossClimate Ganzjahresreifen EZ 04/2019

    • Bei mir hat erstmal erstaunt das das Fahrzeug meiner Frau jetzt schon 4 Jahre alt eigentlich nix hatte. Ich auf der suche nach was größeren aber BMW kam nicht mehr in Frage für den Preis und dann die km und Baujahr also nichts mehr für mich.
      Dann letztes Jahr einen 508 geleast zweck neu kauf des neuen 508 SW der mir wirklich sehr gut gefällt aber man kommt in die Jahre und ich hatte dann einen 3008 zur Probe für 2 Tage und ich war einfach nur weg. Mir hat der Wagen von außen wie von inner sehr gut gefallen.
      Das einzige was mich eigentlich ärgert ist das ich (Meine Farbe ist auch gut) das ich den nicht in Rot gekauft hatte der Händler hatte keinen und Rot dacht ich mir Frauen Farbe und kommt bestimmt scheiße raus. Da bei uns auch nicht soviel rum fahren Aber wir waren jetzt auf Ibiza und da fahren viele in Rot herum
      :thumbsup: Mann ist das eine Klasse geile Farbe kommt richtig gut rüber. Nix gegen eure Farben jeder hat seinen Geschmack und ich finde es gibt eigentlich keine komische Farbe die nicht zum Auto passt aber das Rot hat was.

    • Hallo Jogy,

      Das Rot ist, wie du sagstschon sehr geil. Meiner ist in Rot. Aber wenn du die Farbe haben willst, dann lass deinen doch mal in der Farbe die du haben willst einfach folieren.
      Erstens hast du dann die Farbe die du willst und zweitens ist der Lack geschützt und Kratzer und Steinschläge kommen nicht mehr auf den original Lack.

      Gruß migg